Schüler-Handytarife

Moderne Smartphones sind viel mehr als nur Mobiltelefone. Sie vereinen Handy, Spielkonsole, MP3-Player und Minicomputer in einem Gerät. Kein Wunder also, dass Smartphones auch bei Schülern immer beliebter werden. Allerdings dürfen Minderjährige grundsätzlich keine Handyverträge abschließen und die Eltern scheuen das Kostenrisiko bei langen Laufzeiten und starren Tarifkonditionen. Deshalb bietet simplytel Ihnen günstige Mobilfunktarife ohne lange Vertragslaufzeit mit hoher Kostenkontrolle, die sich auch für Schüler eignen.

Unsere aktuelle Tarif-Empfehlung

Besonders wichtig: Kostenkontrolle durch Flatrate

Eltern, die einen Mobilfunkvertrag für ihre Kinder abschließen, haften auch für die entstehenden Kosten. Gerade Schüler nutzen das Smartphone und Internet sehr intensiv. Das böse Erwachen kommt dann oft mit dem Blick auf die monatliche Rechnung. Um solche Überraschungen zu vermeiden, bieten sich flexible Allnet-Flat-Tarife an. simplytel stellt diese Tarife in unterschiedlichen Preisstufen zur Verfügung, je nach Umfang der gebotenen Leistung. Bei Smartphones, vor allem wenn diese durch Schüler genutzt werden, ist ein Mobilfunktarif mit inkludiertem Datenvolumen besonders wichtig. Wie groß dieses dimensioniert sein sollte, hängt letztendlich vom individuellen Nutzerverhalten ab. Wer unterwegs seine E-Mails abruft, etwas im Internet surft und durch die Stadt navigiert, ist bereits ab 100 MB gut bedient. simplytel bietet allerdings Tarife mit Datenvolumen von bis zu 10 GB an, mit denen das Streamen von Musik und Videos jederzeit gewährleistet ist. Das Kostenrisiko für Eltern reduziert sich somit deutlich. Ungeachtet dessen, sollte das Nutzungsverhalten der Kinder natürlich regelmäßig durch die Eltern überprüft werden. Dies kann bei simplytel komfortabel über die Online-Servicewelt geschehen, wo z.B. auch Einzelverbindungsnachweise zur Verfügung stehen.

Volle Flexibilität ohne lange Vertragslaufzeit

Beim Abschluss eines Handyvertrages müssen Sie sich meistens sehr lange, oft ganze zwei Jahre an das Angebot eines bestimmten Dienstleisters binden. Für Eltern, die für Ihre Kinder einen Handytarif abschließen, ist damit ein nicht zu unterschätzendes finanzielles Risiko verbunden. Die Tarife von simplytel verzichten auf solche langen Mindestlaufzeiten. Selbstverständlich können Sie zu dem Tarif auch ein topaktuelles Smartphone kaufen und dieses in einer Summe oder in bequemen monatlichen Raten abzahlen. Beim Handykauf auf Raten entstehen keine Zusatzkosten. Auch bei der Verfügbarkeit des Mobilfunknetzes müssen keine Abstriche gemacht werden. Alle simplytel-Tarife werden in o2-Netz Qualität angeboten. Kunden von simplytel verfügen damit bundesweit über optimalen Netzempfang.

Mehr Informationen

Themenübersicht