Mobilfunktarife

Mobilfunktarife gibt es wie Sand am Meer. Um daraus den geeigneten Tarif für sich herauszufiltern, sollte man zunächst sein eigenes Nutzungsverhalten analysieren. Zudem ist es hilfreich, zu wissen, worauf es generell bei Mobilfunktarifen ankommt. Dazu möchten wir Sie hier kurz informieren und herausstellen, warum simplytel für jeden Kunden das ideale Angebot bereithält.

Unsere aktuelle Tarif-Empfehlung

Allgemeines

Grundsätzlich kann man Mobilfunktarife danach unterscheiden, ob sie mit oder ohne lange Vertragslaufzeit abgeschlossen werden. Verträge mit Vertragslaufzeit laufen in der Regel für 24 Monate, Tarife ,,ohne" lange Vertragslaufzeit werden Modelle genannt, die flexibel monatlich gekündigt werden können. Diese werden von einigen Anbietern – wie beispielsweise simplytel – auch als Tarife mit Komfort-Aufladung zur Verfügung gestellt. Der Kunde kann also wählen, welches Abrechnungsmodell ihm angenehmer ist: Postpaid, das heißt, es wird am Monatsende der Verbrauch in Rechnung gestellt oder Komfort-Aufladung, das bedeutet, dass man vor dem Telefonieren, Simsen oder Surfen das Konto mit einem bestimmten Betrag auflädt und diesen Betrag dann verbrauchen kann. Derartige Angebote eignen sich besonders, wenn man seine Kosten jederzeit exakt kontrollieren können möchte. simplytel überlässt seinen Kunden die Wahl, welche Art ihnen am liebsten ist und bietet alle Varianten an.

simplytel

simplytel bietet Ihnen alle hier genannten Möglichkeiten. Die simplytel Mobilfunktarife sind äußerst kostengünstig und wurden dafür wiederholt ausgezeichnet. Zudem ist das Tarifportfolio so aufgebaut, dass jeder gemäß seinem Nutzerprofil den perfekt passenden Tarif bestellen kann. Vieltelefonierer, leidenschaftliche Surfer und begeisterte SMS-Schreiber finden bei simplytel verschiedene Flatrates, um ihrer Lieblingsbeschäftigung kostengünstig nachgehen zu können. Genau so bietet simplytel für diejenigen, die ihr Handy oder Smartphone nicht so intensiv nutzen, günstige Minuten-Tarife, die jederzeit und nach Bedarf erweitert werden können.

Mehr Informationen

Themenübersicht