Die billigsten Handyverträge

Wer zu seinem Vertrag ein neues Smartphone benötigt und auch sonst auf diverse Inklusivleistungen Wert legt, zahlt nicht selten hohe Beträge. Das gilt zumindest dann, wenn der Vertrag direkt in der Filiale eines Netzbetreibers oder Providers abgeschlossen wird. Denn bevor überhaupt für das Kerngeschäft, das Erbringen von Mobilfunkdienstleistungen, Geld aufgebracht werden kann, müssen zahlreiche andere Dinge bezahlt werden: Der Mitarbeiter bekommt für jeden Vertragsabschluss eine hohe Provision, außerdem will auch das Ladengeschäft selbst unterhalten werden. Doch damit es zu einem solchen Vertragsabschluss überhaupt erst kommt, rühren diese Anbieter kräftig die Werbetrommel – auch das sind Kosten, die am Ende von den Kunden übernommen werden müssen.

Unsere aktuelle Tarif-Empfehlung

Mobilfunkdiscounter sind bei den Kosten im Vorteil

Keine Frage: Die billigsten Handyverträge finden sich online. Denn hier sind Mobilfunkdiscounter vertreten, bei denen solche Kosten nicht anfallen. Als Kunde merken Sie den Unterschied sofort, denn die Preise sind spürbar niedriger. Dabei sind bei den Leistungen keinerlei Kompromisse notwendig. Wir von simplytel lassen unseren Kunden die Wahl, ob zum neuen Handyvertrag gleich ein neues Mobiltelefon gewählt werden soll. Das kann dann auf Wunsch sogar über den Zeitraum von 24 Monaten finanziert werden. Auch in unseren Tarif-Konditionen sind wir wesentlich flexibler. So bieten wir unseren Kunden zum einen die Möglichkeit, verschiedene praktische Tarifoptionen beliebig zu ihrem Tarif hinzu zu buchen und diese bei Bedarf wieder abzuschalten – auch während eines laufenden Vertrags. simplytel wurde daher in der Vergangenheit schon vielfach zum Testsieger gewählt.

Auch die billigsten Handyverträge bieten Top-Netzqualität

Eine größere Auswahl als viele Fachhandels-Shops bietet simplytel auch bei der Wahl des Handynetzes: Es werden nämlich Verträge angeboten, die das sehr gut ausgebaute o2-Netz nutzen. Dadurch ist sichergestellt, dass Sie in jedem Fall den passenden Tarif für sich finden. Denn beim Netzausbau gibt es auch heute teilweise noch Abweichungen - das gilt besonders dann, wenn Sie in einer ländlichen Gegend wohnen. Dabei sind die Unterschiede in der Versorgung besonders beim Surfen zu spüren, weil es dann auf die Übertragungsgeschwindigkeit ankommt – und die kann nur bei gutem Netzempfang ermöglicht werden. Eine Überprüfung, wie es um den Empfang am eigenen Wohnort bestellt ist, lässt sich im Internet oder durch den Test mit einer vorhandenen SIM-Karte im selben Netz herausfinden. So müssen Sie bei simplytel keine Kompromisse eingehen, wenn Sie sich für die billigen Handyverträge entscheiden.

Mehr Informationen

Themenübersicht